Streaming und Übertragungstechnik


Ich bin 1980 geboren und seit 2002 im Video und Broadcast Bereich unterwegs.
Am liebsten immer mit „neuen Spielzeugen“.

Ob die Kamera auf der Schulter oder mit der Hand am Joystick:
Ich mag die Berichterstattung, Events und digitale Lösungen.
Großes Interesse habe ich an der bestmöglichen Anbindung von Endgeräten ans Internet oder Netzwerk.
Per LWL, Ethernet oder Drahtlos.


Bonding – Internet bündeln.

Wenn das Internet nicht schnell genug oder der Internetzugang nicht Ausfallsicher ist, bündelt man einfach mehrere Internet Zugänge zusammen. Die Kleinste dieser Lösungen besteht aus 2 Leitungen, welche zum Beispiel an das Hausnetz und einen LTE-Router angeschlossen werden kann. Mehrere LTE Router ergeben dann natürlich auch eine höhere Ausfallsicherheit und auch höhere Datenraten.

Im Rechenzentrum Frankfurt werden die Daten dann wieder zu einem Datenstream zusammengeführt.

„plug & play“, „set & forget“ steht hier an oberster Stelle.



4K Mehrkamera Live Produktionen

In Zusammenarbeit mit befreundeten Kollegen bekommen unsere Kunden den aktuellen Standard.
Manchmal stimmt es dann doch: „Viel hilft viel.“

[HD ist so ein bisschen 90er, oder?]


Die Kräne

So richtig bewegend wird eine Videoproduktion erst, wenn es nicht nur statische Aufnahmen gibt.

So ein Flug über die Köpfe der Zuschauer bringt nicht nur Leben, sondern auch attraktive Bewegung für die Augen.
Je nach Größe der Veranstaltung und Location können wir die Kräne zwischen 6 und 12 Meter fliegen lassen. Natürlich mit ferngesteuerten Kameras um das Wesentliche nicht aus dem Bild zu verlieren.